7 Simple Steps to Effectively Store and Organize Baby Clothes | 7 Pasi Simpli Pentru Depozitarea si Organizarea Eficienta a Hainelor Pentru Bebelusi

7 einfache Schritte zum effektiven Aufbewahren und Organisieren von Babykleidung

Als frischgebackene Eltern stellen Sie vielleicht fest, dass die Kleidung Ihres Babys scheinbar jeden Zentimeter Platz in Ihrem Zuhause einnimmt. Von winzigen Stramplern bis hin zu entzückenden Kleidern kann es überwältigend sein, alles organisiert und leicht zu finden. Hier sind 7 einfache Möglichkeiten, die Kleidung Ihres Babys in Ordnung zu bringen:

Nach Größe sortiert

Babykleidung nach Größe sortieren

Eine der praktischsten Möglichkeiten, Babykleidung zu organisieren, ist die nach Größe. Halten Sie alle Neugeborenenkleidung zusammen, gefolgt von 0-3 Monaten, 3-6 Monaten und so weiter. Auf diese Weise können Sie leicht greifen, was Sie brauchen, ohne Kleiderhaufen durchsuchen zu müssen.

  • Beginnen Sie damit, alle Kleidungsstücke Ihres Babys zu sammeln und sie nach Größe zu Stapeln zu sortieren. Einige gängige Größen für Babys sind Neugeborene, 0-3 Monate, 3-6 Monate, 6-9 Monate, 9-12 Monate und 12-18 Monate. Sie können bei Bedarf auch größere Größen verwenden, z. B. 18-24 Monate oder 2T.
  • Wenn Sie die Kleidung nach Größe sortiert haben, können Sie sie entweder zusammenfalten und in einer Kommode oder einem Aufbewahrungsbehälter stapeln, oder Sie können sie in einem Schrank oder auf einem Kleiderständer aufhängen.
  • Um es noch einfacher zu finden, was Sie brauchen, können Sie Größenteiler in Ihrer Kommode oder Ihrem Schrank verwenden. Dies sind einfache Etiketten, die in die Schubladen oder in die Regale passen und Ihnen helfen, die Kleidung nach Größe zu organisieren.
  • Wenn Ihr Baby wächst und aus bestimmten Größen herauswächst, stellen Sie sicher, dass Sie seine Garderobe aktualisieren, indem Sie zu kleine Kleidungsstücke loswerden und neue, größere Größen hinzufügen. Dies wird Ihnen helfen, ihre Kleidung organisiert zu halten und Unordnung zu vermeiden.

Insgesamt ist das Sortieren von Babykleidung nach Größe eine praktische und unkomplizierte Möglichkeit, die Garderobe Ihres Kindes organisiert und leicht zu navigieren. Es kann Ihnen Zeit und Frustration ersparen, wenn Sie nach bestimmten Artikeln suchen, und es kann Ihnen auch dabei helfen, den Überblick darüber zu behalten, was Ihr Baby hat und was es möglicherweise braucht, wenn es wächst.

Trennwände verwenden

Verwenden Sie Schubladen für Babykleidung

Ein weiteres hilfreiches Tool zum Organisieren von Babykleidung sind Größenteiler. Diese können in Schubladen oder Regalen platziert werden, um die Kleidung nach Größe zu organisieren.

    Größenteiler sind ein hilfreiches Werkzeug, um Babykleidung zu organisieren und nach Größe zu organisieren. Hier ist eine genauere Erklärung, wie man sie benutzt:

    • Kaufen Sie Größenteiler: Sie finden Größenteiler in vielen Geschäften, die Babykleidung verkaufen, oder online. Sie bestehen normalerweise aus Pappe oder Kunststoff und werden in einem Set geliefert, das alle Größen enthält, die Sie benötigen, z. B. Neugeborene, 0-3 Monate, 3-6 Monate und so weiter.
    • Beschriften Sie die Trennwände: Einige Größentrennwände sind mit den bereits aufgedruckten Größen beschriftet, während andere möglicherweise leer sind. Wenn Ihre leer sind, können Sie die Größen mit einem Stift oder Marker selbst darauf schreiben.
    • Platzieren Sie die Trennwände in der Kommode oder im Schrank: Sobald Sie Ihre Größentrennwände beschriftet haben, können Sie sie in der Kommode oder im Schrank Ihres Babys platzieren, um die Kleidung nach Größe zu organisieren. Wenn Sie eine Kommode verwenden, können Sie die Trennwände einfach in die Schubladen schieben. Wenn Sie einen Schrank verwenden, können Sie die Trennwände an die Stange hängen oder auf Regale stellen.
    • Kleidung nach Größe sortieren: Mit den angebrachten Größentrennern können Sie die Kleidung Ihres Babys jetzt nach Größe sortieren und in das entsprechende Fach legen. So können Sie auf einen Blick sehen, welche Größen Sie haben und welche Sie möglicherweise kaufen müssen.
    • Aktualisieren Sie nach Bedarf: Wenn Ihr Baby wächst und aus bestimmten Größen herauswächst, entfernen Sie unbedingt die zu kleine Kleidung und fügen Sie größere Größen hinzu. Dies hilft Ihnen, die Garderobe Ihres Babys organisiert zu halten und Unordnung zu vermeiden.

    Die Verwendung von Größenteilern ist eine einfache und effektive Möglichkeit, Babykleidung organisiert und leicht zu finden. Sie sind ein praktisches Werkzeug für alle neuen Eltern und können Ihnen Zeit und Frust ersparen, wenn Sie nach bestimmten Artikeln suchen.

    Schauen Sie sich diese tolle Kollektion von Babykleidung in den Größen 50 bis 116 an (wird in einem neuen Fenster geöffnet).

    Falten und stapeln

    Babykleidung falten und stapeln

    Eine einfache und effektive Möglichkeit, Babykleidung zu organisieren, besteht darin, sie ordentlich zu falten und in einer Kommode oder einem Aufbewahrungsbehälter zu stapeln. Das spart nicht nur Platz, sondern macht es auch einfach, auf einen Blick zu sehen, welche Kleidung Sie haben.

    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Babykleidung zu falten, aber eine einfache Methode besteht darin, den Artikel flach hinzulegen und die Ärmel einzufalten, gefolgt von den Seiten und dem Boden. Sie können Kleidung auch vertikal falten, indem Sie sie flach hinlegen und den Boden bis zum Halsausschnitt falten, gefolgt von den Seiten.

    Wenn Sie die gesamte Kleidung Ihres Babys gefaltet haben, können Sie sie ordentlich in einer Kommode oder einem Aufbewahrungsbehälter stapeln. Wenn Sie eine Kommode verwenden, können Sie die gefaltete Kleidung in die Schubladen legen. Wenn Sie einen Aufbewahrungsbehälter verwenden, können Sie die Kleidung je nach Größe und Form des Behälters vertikal oder horizontal stapeln.

    Wenn Sie viele Babykleidung haben, möchten Sie vielleicht Trennwände verwenden, um sie nach Größe zu organisieren. Das erleichtert die Suche nach dem Gesuchten und erspart das Durchsuchen von Kleiderbergen.

    Verwenden Sie Behälter und Körbe: Behälter und Körbe eignen sich hervorragend zum Aufbewahren und Organisieren von Babykleidung, insbesondere für Artikel, die nicht so häufig verwendet werden, wie z. B. saisonale Kleidung oder Outfits für besondere Anlässe.

    Vielleicht möchten Sie auch diese kurze Anleitung lesen, wie man Einteiler platzsparend faltet: „Wie man Einteiler faltet, um Platz zu sparen“

    Kleider und besondere Outfits aufhängen

    Kleider und besondere Outfits aufhängen

    Kleider und andere Outfits für besondere Anlässe können gefaltet viel Platz einnehmen. Versuchen Sie stattdessen, sie in einem Schrank oder auf einem Kleiderständer aufzuhängen, um Platz zu sparen und sie knitterfrei zu halten.

    Das Aufhängen von Kleidern und Outfits für besondere Anlässe ist eine einfache und effektive Möglichkeit, Babykleidung zu organisieren und knitterfrei zu halten. Hier ist eine genauere Erklärung, wie das geht:

    • Wählen Sie einen Schrank oder Kleiderständer: Entscheiden Sie zuerst, wo Sie die Kleider und besonderen Outfits Ihres Babys aufhängen werden. Ein Schrank ist eine gute Option, wenn du einen hast, aber du kannst auch einen Kleiderständer oder einen Hängeorganizer verwenden, wenn dir das lieber ist.

    • Verwenden Sie Kleiderbügel: Um Kleider und Outfits für besondere Anlässe aufzuhängen, müssen Sie Kleiderbügel verwenden. Du kannst jede Art von Bügel verwenden, die du bevorzugst, wie Kunststoff- oder Holzbügel, solange sie stabil genug sind, um das Gewicht der Kleidung zu tragen.

    • Hängen Sie die Kleidung auf: Sobald Sie Ihre Kleiderbügel bereit haben, können Sie damit beginnen, die Kleider und besonderen Outfits Ihres Babys aufzuhängen. Sie können sie entweder an einem Kleiderständer oder in einem Schrank aufhängen, je nachdem, wo Sie sie aufbewahren möchten.

    • Gruppieren Sie ähnliche Artikel: Um die Kleidung Ihres Babys organisiert zu halten, versuchen Sie, ähnliche Artikel zu gruppieren. Du könntest zum Beispiel alle Kleider in einem Bereich aufhängen und alle Outfits für besondere Anlässe in einem anderen. Das erleichtert die Suche nach dem Gesuchten und erspart das Durchsuchen von Kleiderbergen.

    Indem Sie Kleider und Outfits für besondere Anlässe aufhängen, können Sie Platz sparen und diese Artikel knitterfrei halten. Diese Methode ist besonders nützlich, wenn Sie nur wenig Stauraum haben oder wenn Sie die Kleidung Ihres Babys organisiert und leicht zu finden halten möchten.

    Sehen Sie sich unsere Kollektion an Babykleidern an (wird in einem neuen Fenster geöffnet).

    Verwenden Sie Schubladenorganisatoren

    Verwenden Sie Schubladen-Organizer für Babykleidung

    Schubladen-Organizer sind ein nützliches Werkzeug, um Babykleidung organisiert und leicht zu finden. Diese können für Socken, Strampler und andere kleine Gegenstände verwendet werden, die beim Mischen verloren gehen.

    Schubladenorganisatoren sind ein nützliches Werkzeug, um Babykleidung organisiert und leicht zu finden, insbesondere für kleinere Gegenstände wie Socken, Strampler und Lätzchen. Hier ist eine genauere Erklärung, wie man sie benutzt:

    • Kaufen Sie Schubladen-Organizer: Sie finden Schubladen-Organizer in vielen Geschäften, die Heimorganisationsprodukte verkaufen, oder online. Es stehen viele verschiedene Typen zur Auswahl, darunter Organizer mit Fächern, Trennwänden und Behältern. Wählen Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen und der Größe der Schubladen Ihres Babys am besten entspricht.

    • Messen Sie die Schubladen: Messen Sie vor dem Kauf Ihrer Schubladen-Organizer unbedingt die Schubladen, um sicherzustellen, dass die Organizer passen. Dies hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Größe und vermeidet unnötige Rücksendungen.

    • Installieren Sie die Organisatoren: Die meisten Schubladenorganisatoren sind einfach zu installieren und erfordern kein Werkzeug. Legen Sie sie einfach in die Schubladen und passen Sie sie nach Bedarf an den Raum an.

    • Kleidung nach Kategorie sortieren: Sobald Sie Ihre Schubladen-Organizer an Ort und Stelle haben, können Sie damit beginnen, die Kleidung Ihres Babys nach Kategorie zu sortieren. Zum Beispiel könnten Sie Socken in ein Fach legen, Strampler in ein anderes und Lätzchen in ein anderes. Dies wird Ihnen helfen, die Dinge organisiert und leicht zu finden.

    Die Verwendung von Schubladen-Organizern ist eine praktische und effektive Möglichkeit, Babykleidung zu organisieren, insbesondere für kleinere Gegenstände, die leicht verloren gehen können. Sie sind ein nützliches Werkzeug für alle neuen Eltern und können Ihnen Zeit und Frustration ersparen, wenn Sie nach bestimmten Artikeln suchen.

    Spenden oder verkaufen Sie gebrauchte Kleidung

    Spende oder verkaufe sanft gebrauchte Babykleidung

    Wenn Ihr Baby wächst und aus bestimmten Kleidungsstücken herauswächst, ist es eine gute Idee, seinen Kleiderschrank zu durchsuchen und alles loszuwerden, was nicht mehr benötigt wird. Erwägen Sie, gebrauchte Kleidung an einen örtlichen Secondhand-Laden zu spenden oder sie online zu verkaufen, um Platz zu schaffen und ein wenig zusätzliches Geld zu verdienen.

    Das Spenden oder Verkaufen von gebrauchter Babykleidung ist eine großartige Möglichkeit, Platz zu schaffen und möglicherweise ein wenig zusätzliches Geld zu verdienen. Hier ist eine genauere Erklärung, wie das geht:

    • Sammeln Sie vorsichtig gebrauchte Kleidung: Gehen Sie zunächst die Kleidung Ihres Babys durch und wählen Sie alle Artikel aus, die noch in gutem Zustand sind, aber nicht mehr benötigt werden. Dazu gehören Kleidungsstücke, die zu klein, herausgewachsen oder nicht mehr getragen sind.

    • Waschen und falten Sie die Kleidung: Bevor Sie die Kleidung spenden oder verkaufen, achten Sie darauf, sie zu waschen und ordentlich zu falten. Dadurch werden sie für potenzielle Käufer oder Spender attraktiver.

    • Entscheiden Sie, wie Sie die Kleidung verkaufen oder spenden möchten: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sanft gebrauchte Babykleidung zu verkaufen oder zu spenden:

      • Online verkaufen: Sie können gut gebrauchte Babykleidung auf Websites wie eBay, Poshmark oder ThredUp verkaufen. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, ein wenig zusätzliches Geld zu verdienen und die Garderobe Ihres Babys aufzuräumen.
      • Verkaufen Sie in einem Konsignationsgeschäft: Viele Konsignationsgeschäfte nehmen schonend gebrauchte Babykleidung an und verkaufen sie in Ihrem Namen. Sie können normalerweise einen Prozentsatz des Verkaufspreises für jeden Artikel verdienen.
      • Spende an einen Secondhand-Laden: Du kannst sanft gebrauchte Babykleidung an einen Secondhand-Laden oder eine Wohltätigkeitsorganisation wie Goodwill oder die Heilsarmee spenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, anderen zu helfen und gleichzeitig Ihr Zuhause aufzuräumen.

    Indem Sie gebrauchte Babykleidung spenden oder verkaufen, können Sie Platz schaffen und möglicherweise ein wenig zusätzliches Geld verdienen. Das ist eine praktische und umweltfreundliche Möglichkeit, nicht mehr benötigte Kleidung loszuwerden und anderen dabei zu helfen.

    Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie die Kleidung Ihres Babys leicht organisieren und Ihr Leben als frischgebackene Eltern ein wenig einfacher machen.

    Zurück zum Blog

    Neu eingetroffen: Strampler, Onesies und Overalls für Neugeborene

    Stellen Sie sicher, dass Ihr neuster Familienzuwachs mit unserer Auswahl an Stramplern, Onesies und Overalls für Neugeborene stilvoll gekleidet ist!

    1 von 8