A Beginner's Guide to Dressing a Newborn: What to Buy and What to Skip?

Ein Leitfaden für Anfänger zum Anziehen eines Neugeborenen: Was kaufen und was überspringen?

Als frischgebackene Eltern kann die Liste der Dinge, die Sie für Ihr Neugeborenes kaufen müssen, überwältigend sein. Von Kinderwagen über Flaschen bis hin zu Kleidung scheint es eine endlose Menge an Artikeln zu geben, die Sie haben „müssen“. Wenn es jedoch darum geht, Ihr Neugeborenes anzuziehen, gibt es ein paar wichtige Dinge, die Sie haben sollten, und ein paar Dinge, die Sie überspringen können.

Was sollte man kaufen, wenn man ein Neugeborenes anzieht?

Lassen Sie uns zunächst über das Wesentliche sprechen. Wenn es darum geht, ein Neugeborenes anzuziehen, gibt es ein paar Dinge, die Sie zur Hand haben müssen. Diese schließen ein:

1. Bodys (Einteiler)

Säuglingsbodysuits (Onesies) sind ein Grundnahrungsmittel in der Garderobe eines jeden Neugeborenen. Sie sind einfach an- und auszuziehen, vielseitig, bequem und in einer Vielzahl von Designs und Farben erhältlich.

Bodysuits, auch Onesies genannt, sind ein Grundnahrungsmittel in der Garderobe eines jeden Neugeborenen. Sie sind einfach an- und auszuziehen, vielseitig, bequem und in einer Vielzahl von Designs und Farben erhältlich.

Einer der größten Vorteile von Bodysuits ist ihre Benutzerfreundlichkeit. Sie haben Druckknöpfe an der Unterseite, die das Wechseln der Windeln erleichtern, und sie können mit minimalem Aufwand über den Kopf des Babys an- und ausgezogen werden. Das macht sie perfekt für den Windelwechsel mitten in der Nacht und für das schnelle Anziehen Ihres Babys am Morgen.

Bodysuits gibt es auch in einer Vielzahl von Designs und Farben. Sie sind in schlichten, einfarbigen Farben oder mit lustigen und verspielten Designs wie niedlichen Tieren oder Zeichentrickfiguren erhältlich. Einige haben sogar Druckknöpfe an der Schulter, die ein einfaches An- und Ausziehen ermöglichen. Dies macht sie zu einer großartigen Option zum Schichten, was besonders wichtig ist, um Ihr Baby in den kälteren Monaten warm zu halten.

Ein weiterer Vorteil von Stramplern ist, dass sie aus weichen und atmungsaktiven Materialien bestehen, wodurch sie für Ihr Neugeborenes angenehm zu tragen sind. Sie sind auch in verschiedenen Ärmellängen erhältlich, wie kurz- oder langärmlig, die je nach Wetter oder Jahreszeit angemessen sein können.

Es wird empfohlen, mindestens 6 bis 8 Strampler in der Garderobe Ihres Babys zu haben, damit Sie während der Woche genügend saubere Strampler haben.

2. Schlafanzug mit Füßen

Füßiger Schlafanzug und Babyoverall

Schlafanzüge mit Füßen sind eine großartige Option, um Ihr Neugeborenes warm und gemütlich zu halten. Sie sind mit integrierten Füßen ausgestattet, wodurch Socken überflüssig werden, und die zusätzliche Stoffschicht an den Füßen hilft, die Zehen Ihres Babys warm zu halten.

Einer der größten Vorteile von Pyjamas mit Fuß ist, dass sie es einfach machen, mitten in der Nacht eine Windel zu wechseln. Bei herkömmlichen Schlafanzügen müssten Sie das gesamte Outfit ausziehen, um eine Windel zu wechseln, was schwierig sein kann, wenn Sie versuchen, dies im Dunkeln oder während Ihr Baby schläft, zu tun. Bei Schlafanzügen mit Fuß müssen Sie lediglich die unteren Druckknöpfe öffnen, die Windel wechseln und den Schlafanzug dann wieder hochziehen. Das macht das Windelwechseln viel schneller und einfacher, was besonders wichtig ist, wenn Sie versuchen, Ihr Baby so schnell wie möglich wieder einzuschlafen.

Ein weiterer Vorteil von Schlafanzügen mit Füßen ist, dass sie oft aus weichen und atmungsaktiven Materialien bestehen. Dadurch sind sie für Ihr Neugeborenes angenehm zu tragen und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie Reizungen oder Scheuern verursachen. Sie sind auch in verschiedenen Dicken erhältlich, wie leichte Baumwolle oder Fleece, die je nach Wetter oder Jahreszeit geeignet sein können.

3. Socken und Stiefeletten

Während Pyjamas mit Füßchen großartig sind, um die Füße Ihres Neugeborenen zu bedecken, sollten Sie dennoch ein paar Paar Socken und Füßlinge zur Hand haben. Diese sind ideal, wenn Sie unterwegs sind und die Füsse Ihres Babys warm halten möchten.

Socken und Schühchen sind besonders in den kälteren Monaten wichtig, da sie dazu beitragen, die Füße Ihres Babys warm und vor Witterungseinflüssen geschützt zu halten. Sie sind in verschiedenen Designs und Materialien wie Baumwolle, Wolle oder Fleece erhältlich, die sich perfekt für verschiedene Jahreszeiten eignen. Sie sind auch in verschiedenen Dicken erhältlich, z. B. leicht oder schwer, was je nach Wetter oder Dauer Ihrer Abwesenheit angemessen sein kann.

Socken und Schühchen sind auch toll, wenn Ihr Baby zu krabbeln oder zu laufen beginnt. Sie können helfen, die Füße Ihres Babys vor Verletzungen zu schützen und auf rutschigen Oberflächen Halt zu bieten. Sie können auch in Schlupf- oder Schnürdesigns erhältlich sein, was angemessen sein kann, je nachdem, wie einfach Sie sie an- und ausziehen möchten.

4. Hüte

Säuglingsmützen sind beim Anziehen eines Neugeborenen unerlässlich

Hüte sind ein unverzichtbares Element in der Garderobe eines jeden Neugeborenen. Neugeborene haben eine empfindliche Haut und es ist wichtig, den Kopf zu bedecken, um sie vor Sonne, Wind und Kälte zu schützen. Ein paar weiche, warme Mützen sind ein Muss für die Garderobe eines jeden Neugeborenen.

Einer der wichtigsten Gründe, den Kopf Ihres Neugeborenen bedeckt zu halten, ist der Schutz vor der Sonne. Neugeborene haben empfindliche Haut und sind einem höheren Sonnenbrandrisiko ausgesetzt, daher ist es wichtig, den Kopf zu bedecken, wenn sie in der Sonne sind. Hüte schützen auch ihre Augen vor der Sonne, was besonders wichtig ist, da Neugeborene die Bewegung ihrer Augen noch nicht kontrollieren können und die Sonne ihre sich entwickelnden Augen schädigen kann.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie den Kopf Ihres Neugeborenen bedecken, ist die Fontanelle, die auch als „weicher Fleck“ am Kopf eines Babys bekannt ist. Die Fontanelle ist eine Lücke in den Knochen des Schädels eines Babys, die Flexibilität während der Geburt und das Wachstum des Gehirns im ersten Lebensjahr ermöglicht. Es ist wichtig, diesen Bereich abzudecken, da in diesem Bereich viel Wärme verloren gehen kann.

Die Fontanelle ist ein empfindlicher Bereich, der besonderer Pflege und Schutz bedarf. Es ist wichtig, Hüte zu wählen, die eng am Kopf anliegen, ohne zu viel Druck auf die Fontanelle auszuüben. Auch beim Umgang mit dem Baby ist Vorsicht geboten, da die Fontanelle druckempfindlich ist und leicht verletzt werden kann.

Neben dem Schutz der Fontanelle tragen Hüte auch dazu bei, den Wärmeverlust durch die Fontanelle zurückzuhalten. Der Kopf eines Neugeborenen ist im Vergleich zum Rest seines Körpers unverhältnismäßig groß und es verliert viel Wärme über den Kopf. Je mehr Kopffläche bedeckt ist, desto weniger Wärme geht verloren und desto wärmer wird es dem Baby. Außerdem können Neugeborene ihre Körpertemperatur nicht so gut regulieren wie Erwachsene, daher ist es wichtig, sie warm zu halten, besonders in den kälteren Monaten. Mützen sind eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, da sie eine zusätzliche Wärmeschicht für Kopf und Ohren Ihres Babys bieten.

5. Wickeldecken

Babydecken sind ein Muss in Dingen, die Sie für Ihr Baby kaufen müssen

Wickeldecken sind eine großartige Möglichkeit, damit sich Ihr Neugeborenes sicher und wohl fühlt. Sie wurden speziell entwickelt, um Ihr Baby fest und sicher einzuwickeln, was helfen kann, es zu beruhigen und den Schlaf zu fördern. Ein paar weiche, leichte Wickeldecken sind für jedes Neugeborene unerlässlich.

Das Pucken ahmt das Gefühl nach, im Mutterleib zu sein, was helfen kann, ein wählerisches Baby zu beruhigen und den Schlaf zu fördern. Wenn ein Baby gewickelt wird, schreckt es weniger wahrscheinlich durch seine eigenen Bewegungen auf, was zu einem längeren und erholsameren Schlaf führen kann. Das Pucken hilft auch zu verhindern, dass sich das Baby mit seinen eigenen Nägeln kratzt, und verhindert, dass es seine Hände an sein Gesicht bekommt, was Unbehagen verursachen kann.

Bei der Auswahl von Wickeldecken ist es wichtig, auf weiche und atmungsaktive Materialien wie Baumwolle oder Musselin zu achten. Vermeiden Sie schwere Materialien wie Wolle, die für Ihr Baby zu warm sein können. Es ist auch wichtig, Decken in der richtigen Größe für Ihr Baby zu wählen, da zu kleine Decken einschränkend und zu große Decken gefährlich sein können.

Es ist auch wichtig, darauf zu achten, wie Sie Ihr Baby wickeln, da unsachgemäßes Wickeln zu Hüftdysplasie oder anderen Problemen führen kann. Es wird empfohlen, immer genügend Bewegungsfreiheit für Hüften und Beine zu lassen und die Decke nicht zu fest um die Brust des Babys zu wickeln.

Was ist beim Anziehen eines Neugeborenen zu überspringen?

Nachdem wir nun das Wesentliche behandelt haben, lassen Sie uns über einige Punkte sprechen, die Sie überspringen können. Diese schließen ein:

1. Viel Kleidung in Neugeborenengröße

Neugeborene wachsen schnell, sodass Sie sich in dieser Größe nicht mit zu vielen Kleidungsstücken eindecken müssen. Halten Sie sich an ein paar wesentliche Dinge und gehen Sie dann zur nächsten Größe über.

2. Teure Kleidung

Neugeborene sind unordentlich und wachsen schnell, sodass Sie nicht in teure Kleidung investieren müssen. Halten Sie sich an erschwingliche, praktische Optionen.

3. Schuhe

Neugeborene brauchen keine Schuhe. Ihre Füße müssen warm gehalten werden, aber Socken und Stiefeletten reichen aus.

4. Viel Zubehör

Neugeborene brauchen nicht viel Zubehör. Ein paar einfache Gegenstände, wie eine weiche Decke oder ein Schnuller, reichen aus.

5. Viele Spielsachen

Neugeborene sind noch nicht entwicklungsreif für Spielzeug. Halten Sie sich an ein paar einfache Gegenstände wie eine weiche Decke oder eine Rassel und warten Sie, bis sie etwas älter sind, bevor Sie in mehr Spielzeug investieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie beim Ankleiden eines Neugeborenen einige wichtige Dinge zur Hand haben müssen. Es gibt jedoch auch einige Punkte, die Sie überspringen können. Halten Sie sich an das Wesentliche und Sie sind auf dem besten Weg zu einem gut gekleideten und bequemen Neugeborenen.

Zurück zum Blog

Schauen Sie sich diese niedlichen Neugeborenen-Bodysuits, Onesies und Overalls an

1 von 4